Loading color scheme

Maike Stein

Maike Stein ist Autorin und Übersetzerin und hat Ausbildungen als Clown, Betriebswirtin und Fremdsprachenkorrespondentin absolviert.

Sie ist Jahrgang 1969 und lebt seit frühester Kindheit in Berlin. Hier hat sie eine Lesebühne mitgegründet und sich nach diversen Jobs in ihren Ausbildungsberufen fürs Schreiben entschieden. Neben dem Schreiben von Romanen und Kurzgeschichten übersetzt sie Bücher vom Englischen ins Deutsche, u.a. für Rotbuch, Ravensburger, Lübbe.
Seit 2011 wird sie von der Literaturagentur Arteaga vertreten.

Veröffentlichungen:

Ein halber Sommer, Oetinger, Juli 2019
#herzleer (Anthologie), Oetinger, 2017
Wir sind unsichtbar, Oetinger, 2015
Tagebücher lügen nicht, Oetinger, 2014
Du oder sie oder beide, Magellan, 2014
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Ravensburger, 2012