Loading color scheme

Ebele Okoye (OMENKA ULONKA)

  • Website & Instagram 

    Vita
    Schon im Alter von 7 Jahren hatte Ebele den Traum Zeichnungen und Wörter „zum Leben zu erwecken“. Da es damals in Nigeria keine Trickfilmschulen gab studierte sie Bildende und Angewandte Kunst und danach Grafikdesign / Illustration. Im Jahr 2000 wanderte Ebele nach Deutschland aus und absolvierte in 2004 einen Kurs in 2D‐Zeichentrickfilm an der ifs Köln. Dieser Werdegang prägt ihren vielfältigen Illustrationsstil. Zu ihrer Auszeichnungen zählen der DEFA‐Preis, die Redefreiheit, der Robert Bosch‐Stiftungspreis und die Africa Movie Academy Awards Ebele war Jury für Festivals wie den Weimarer Poesiepreis und Interfilm Berlin und Dozent für Animation an der Bauhaus‐Universität Weimar Sie ist die Gründerin des „Shrinkfish Media Lab“, Nigerias erstem Animationskurs, sowie der online‐Gruppen Animation Club (Afrika) und Poetry in Animation.